Offizielle Internetpräsentation der Hanse Sektkellerei Wismar GmbH


Seitenkopf

Seiteninhalt
Hauptinhalt

Die Sektkellerei

Während der Zeit der Hanse waren deren Seestädte wichtige Umschlagplätze für den Weinhandel. Heute reifen in den tiefen Kellergewölben der Hanse Sektkellerei exklusive Sekte,  deren maritime Ausstattung  einzigartig ist. Erlesene Brutsekte werden in der Sektkellerei im traditionellen Flaschengärverfahren verarbeitet. Eine mehr als 9 monatige Reifezeit garantiert ein feines Mousseux.

Eine Produktionsmenge von maximal 10.000 bis 15.000 Flaschen jährlich wird vornehmlich in der Gastronomie, im Fachhandel sowie direkt ab Kellerei angeboten.

Wir vertreiben auch die traditionellen und bekannten Marken Schweriner Burggarten, Uhle Sekt und Vipa.




Marginalinhalt
Foto:

„Sekt – erleben und genießen“

Bei unseren Kellereiführungen erfahren die Gäste alles über die Geschichte des Gewölbes und Interessantes über die traditionelle Sektherstellung in der Hanse Sektkellerei Wismar. Lassen Sie sich bei einer Verkostung von der Qualität selbst überzeugen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit Sektspezialitäten und Präsente direkt aus unserer kleinen Sektmanufaktur zu erwerben.


Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Im Januar und Februar haben wir an den Samstagen geschlossen bzw. verkürzte Öffnungszeiten - bitte vorher anrufen!


Adresse & Anfahrt

Hanse Sektkellerei Wismar GmbH
Turnerweg 4
23966 Wismar
Tel.: 03841 / 48 48 - 0
Fax: 03841 / 48 48 - 47





Seitenfuß